JSG D3 erkämpft zweiten Platz beim Turnier in Assenheim……..

Am Samstag, den 27.Juni 2015 fuhr unsere D3 der JSG nach Niddatal/Assenheim um am dortigen D-Jugendturnier teilzunehmen.

Gespielt wurde in 2 Gruppen a‘ 4 Mannschaften.

Im ersten Spiel stand unsere Mannschaft der D-Jugend aus Friedberg/Fauerbach entgegen, erspielte sich Chancen, stand aber auch solide in der Abwehr.

Am Ende stand ein verdientes 0:0, das aufgrund des Spielverlaufs absolut in Ordnung ging.

Der nächste Gegner war dann die D1 der Mannschaft JSG Obere Nidder.

Eine Mannschaft aus der zwei Klassen höheren Kreisliga aus dem Büdinger Raum.

Auch hier erkämpften sich unsere Jungs dank einer absolut starken kämpferischen Abwehrleistung ein tolles 0:0, so dass es im letzten Spiel sogar um den Einzug ins Finale ging.

Gegner hier war die D2 des gastgebendes Vereins von Assenheim.

Dank einer tollen Abwehr und guten Kontern gelang Kai das 1:0 und kurz vor Schluss fast noch das 2.te Tor.

So standen nach 3 Spielen 5 Punkte zu buche und am Ende sogar der erste Platz in der Gruppe und das Finale.

Hier ging es dann gegen die D1 von Assenheim und leider waren unsere Jungs hier chancenlos und man verlor mit 0:4.

Es war der Abschluss einer, wenn auch nicht immer erfolgreichen, aber doch absolut tollen, harmonischen Saison.

Die Jungs haben sich in der abgelaufenen Saison super entwickelt, den Schritt von der E- zur D-Jugend mit Bravur gemeistert und können stolz und zuversichtlich nach vorne schauen.

Die Mannschaft und das Trainerteam freuen sich auf die kommende Saison.

Am 30.06.2015 – Karsten Schön